Hier geht es um mein Selbstbaumikrofon CONRADINE.

conny

Conradine ist ein Kondensatormikrofon mit Neumann K89-Kapsel und Subminiatur-Röhre im Impedanzwandler. Die Richtcharakteristik von diesem Mikrofon ist stufenlos vom Netzteil (d.h. aus der Regie) fernsteuerbar. Dadurch kann bei Gesangsaufnahmen der Charakter des Mikros perfekt an die Aufnahmesituation angepaßt werden - ein wahres Vergnügen, z.B. bei der Aufnahme von Vocals aus geringem Besprechungsabstand.

psu_conradine

Conradine ist mein Haupt-Mikrofon, wenn es um die Aufnahme von Vocals geht. Sie hat eine trafolose Ausgangsstufe. Das Netzteil verfügt über recht aufwändige Regelungen für sämtliche Spannungen. Insgesamt war es eine lange Prozedur (beinahe 2 Jahre), bis das Mikrofon mich vollständig zufrieden gestellt hat und so klang, wie es das heute tut.